DER kleine Unterschied...

13.03.2018 19:49

 

DER kleine Unterschied mit großer Wirkung. Nur 0,02 Millimeter sind es, die dünnes und dickes Haar voneinander unterscheiden, wie Sie hier nachlesen können. Die Ursache dafür sind genetische Veranlagungen, die unter anderem für die Zusammensetzung des Haares verantwortlich sind. Auch das Alter spielt eine Rolle bei dünnen Haaren. Denn mit zunehmendem Alter werden sie aufgrund von hormonellen Veränderungen weniger und feiner – und dies betrifft Männer wie Frauen in gleichem Maß. Doch auch äußere Einflüsse spielen eine Rolle, wenn es um dünne und feine Haare geht. Sei es die falsche Behandlung, Umwelteinflüsse, oder eine Frisur, die für feines und dünnes Haar schlicht nicht geeignet ist. Haare, die schon kurz nach der Haarwäsche wieder förmlich am Kopf kleben, sind ein Zeichen für falsche oder zu viele Pflegeprodukte und unter Umständen auch für den falschen Haarschnitt. Auch das Haarstyling für dünnes Haar sollte seiner Struktur entsprechen, denn aus feinem, weichem Haar kann auch der versierteste Coiffeur auf Dauer keine voluminöse Mähne zaubern. Doch das Friseur-Team Mulder in Duisburg gibt kleine Tipps und Tricks, mit denen auch dünne und feine Haar chic gestylt werden können! Webseite: www.friseur-mulder.de Video-Clip: https://youtu.be/ec3Q0DKZIAE Sollten Sie nicht weitergeleitet werden, kopieren Sie bitte o.g. Zeilen in die Adresszeile Ihres Browsers. Danke. Übrigens: Friseur Mulder sucht stets motivierte, nette Mitarbeiter. Rufen Sie an! Sie werden Ihren Job lieben. Zentrale: 02066-54890.